Ein Haftpflichtschaden im Betrieb ohne Betriebshaftpflichtversicherung kann die Existenz kosten.

Laut Gesetz muss jeder für Schäden aufkommen, die er anderen zufügt. Und das in unbegrenzter Höhe. Das gilt nicht nur im privaten, sondern auch im geschäftlichen Bereich. Als Selbstständiger sind Sie und Ihre Mitarbeiter zum Schadenersatz verpflichtet, wenn im Rahmen Ihrer betrieblichen Tätigkeit durch schuldhaftes Verhalten einem Dritten Personen- oder Sachschäden zugefügt werden.

Lösung: Betriebs-Haftpflichtversicherung

Eine individuell abgestimmte Betriebshaftpflichtversicherung umfasst einen für Sie speziellen Versicherungsschutz. Die Leistungen sind abhängig von der Branche. Diese Versicherung tritt beispielsweise in den Bereichen ein, für die Sie aufgrund der Gesetzeslage haften wie gesetzliche Haftung wegen Verschuldens, bei Arbeitsunfällen, aus der Verkehrssicherungspflicht, wegen Umweltschäden.